Veranstaltungen der ASV

Sommerfest 2019

Die ASV lädt zum Internationalen Sommerfest 2019: Dieses Jahr wird nach dem Motto gefeiert: Durch Vielfältigkeit vereint!

Im Sinne dieses Mottos erwartet am 22. Juni ab 15 Uhr auf dem Schlossplatz allen Besucher_Innen eine große Bandbreite von Musik, Tanz und Essen aus allen Teilen der Welt.

Seit 1975 ist das Internationale Sommerfest eine Veranstaltung bei der verschiedenste Kulturen zusammentreffen. In Fortführung dieser Tradition steht auch dieses Jahr der kulturelle Austausch im Mittelpunkt. Deshalb werden sich zahlreiche internationale Vereine und Gruppen präsentieren, die neben Informationen auch kulinarische Spezialitäten anbieten.

Natürlich wird das ganze Fest von Tanz und Musik internationaler Künstler_Innen begleitet.

Neu ist in diesem Jahr eine spannende und wichtige Podiumsdiskussion:
„Quo Vadis? Migration, Partizipation und Rassismus – Münster und die Uni“
Hier wird mit unterschiedlichen Akteur_Innen der Stadt und Universität kritisch über die oben aufgeführten Themen diskutiert.
Wie sieht die Lebenssituation von Personen mit Flucht- und Migrationhintergrund in Münster aus? Was für einen Zugang haben sie zu einem Studium an der Universität?

Auch für die kleinen Gäste gibt eine Vielzahl von Beschäftigungen. Vom Sprungkissen über die Torwand hin zum Schminken. Für jede_n ist etwas dabei!

Organisiert wird das Internationale Sommerfest von der Ausländischen Studierendenvertretung (ASV) und dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) der Universität Münster mit Unterstützung des International Office „Die Brücke“.